fbpx

Stabil, modern, zukunftsfähig

Von kleinen Insellösungen und Einzeltools zu einem ganzheitlichen System,
das bereit für die weitere Digitalisierung ist.

Hintergrund & Aufgabenstellung

Das kleine Unternehmen für Metalltechnik ist in den letzten Jahren Hands-on gewachsen. Mittlerweile arbeiten über 30 Mitarbeiter an modernen Maschinen mit neuester Technologie. Die Kapazität ist ausgelastet. Der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter und sein Fertigungsleiter sind technisch- und technologisch versiert, beherrschen die Fertigung aus dem ff. Außerhalb der Fertigung unterstützt sie ein veraltetes ERP bei der Angebots- und Lieferscheinerstellung. Ansonsten wird aus dem Kopf quasi mit der Erfahrung gelenkt.

Weiteres Wachstum ist unter diesen Umständen schwer möglich. Zudem will der Gründer Möglichkeiten der Digitalisierung und Industrie 4.0 einführen und nutzen.

Ziel

Die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens soll sichergestellt werden. Dazu soll ein System aus den passenden Strukturen und Prozessen geschaffen werden und die richtigen modernen IT-Tools zur Automatisierung / Digitalisierung ausgewählt werden.

 

Struktur mit Kundenfokus

Ansatz & Lösung

Im Zentrum stand zunächst die Frage, was in dem Unternehmen überhaupt passiert, wie die verschiedenen Abläufe zusammenhängen, wer was macht und welche Tools und IT-Systeme dazu genutzt werden.

In einem gemeinsamen Workshop wurde zunächst eine Übersicht in Form eines  Big Picture erstellt. Das Big Picture stellt kompakt die wesentlichen wertschöpfenden Prozesse des Unternehmens und Ihre Zusammenhänge & Wechselwirkungen visuell dar. Durch die passende Strukturierung der Prozesse wurde die Möglichkeit geschaffen, die Verantwortlichkeiten und Zusammenarbeit prozessorientiert zu organisieren.

Im nächsten Schritt wurden das Big Pictures weiter aufgebrochen und untersucht, welche einzelnen Aufgaben und Tätigkeiten im Tagesgeschäft stattfinden. Somit war auf einen Blick zu erkennen, wie das Unternehmen wirklich funktioniert. Diese Abläufe haben wir mit markt- und branchenüblichen Abläufen verglichen und daraus einen Vorschlag für die künftigen Soll-Abläufe erstellt. Diese zeigten organisatorische Anpassungsmöglichkeiten sowie Möglichkeiten zur Automatisierung und Digitalisierung.

Ergebnis:

Die Bewertung der Ist- und Soll-Situation, unter Berücksichtigung der aktuellen Organisation, Abläufe und genutzten IT-Tools hat deutlich gezeigt, dass die aktuellen Systeme und Methoden nicht (mehr) geeignet sind, um die anspruchsvollen Zielen des Unternehmens sinnvoll zu erreichen. Die richtigen Handlungsempfehlungen und Maßnahmen haben dargestellt, in welchen Schritten das Unternehmen die Weiterentwicklung vernünftig und nachhaltig vorantreiben kann.

Beispiel: Visualsierung Soll-Prozesse Umlagerungen

Mehrwerte und Nutzen

✅ Transparenz über die aktuelle Situation und das gewünschte Zielbild

✅ klares Verständnis über notwendige und sinnvolle Veränderungen

✅ Handlungsempfehlung als Grundlage für fundierte Entscheidungen

✅ starkes Fundament für die zukünftige Weiterentwicklung und Wachstum des Unternehmens

Wie können Sie Ihr Unternehmen optimal & zukunftssicher organisieren?

In unserem kostenlosen unverbindlichen Erstgespräch können Sie mit unseren Experten erste Ideen & Maßnahmen besprechen, die Ihnen direkt weiterhelfen. Einfach das Formular ausfüllen, wir melden uns umgehend mit den weiteren Infos & Terminvorschlägen.

Weitere Fallstudien

Ein paar typische Projekte haben wir in Fallstudien aufgelistet. Gemeinsam ist nur eins: am Ende muss es einfach und pragmatisch sein!

Microsoft Teams gewinnbringend nutzen

Von einer Chat-Plattform und wildem Durcheinander zur zentralen Basis für Kommunikation, Organisation und Zusammenarbeit.

Verwaltung und Zusammenarbeit optimal organisieren

Von einem über die Jahre gewachsenen Irrgarten hin zu Ordnung, Struktur und systematischer Verwaltung.

Schneller, besser, weniger Fehler

Digitalisierung des Wareneingangs: von der fast vollständigen manuellen WE-Bearbeitung zu einer digitalen Abwicklung mit neuester mobiler Technologie.

Klare Aufgaben, bessere Zusammenarbeit

Fokussierung auf den Kunden: vom funktionsorientierten Silodenken zu Strukturen und Verantwortlichkeiten, die optimal auf den Kunden zugeschnitten sind.

Gesichertes Wissen statt Vermutungen

Analyse und Handlungsempfehlung: von falschen Vorstellungen zu Perspektiven und Möglichkeiten, die alle Faktoren und Konsequenzen für eine fundierte Entscheidung aufzeigen.

Hier erfahren Sie mehr!

Vertrauen ist unsere wertvollste Währung. Genauso wie der Schutz vertraulicher Informationen. Unseren Fallstudien sind deswegen anonym und kundenspezifische Daten & Informationen sind entfremdet bzw. generalisiert. Gerne können wir aber Kontakt herstellen. Oder Sie in einem persönlichen Gespräch detaillierter über den Anwendungsfall informieren.

Anrede (Herr / Frau):







Informationen dazu, wie Ihre Daten verarbeitet werden, finden Sie in den Datenschutzhinweisen
do_action( 'anr_captcha_form_field' )
X