fbpx

Schneller, besser, weniger Fehler

Digitalisierung des Wareneingang: von der fast vollständigen manuellen WE-Bearbeitung zu einer digitalen Abwicklung mit neuester mobiler Technologie.

Hintergrund & Aufgabenstellung

Der mittelständische Maschinenbauer liefert seit Jahren Höchstleistungen. Als Komplettlösungsanbieter ist man nicht nur auf Produktion & Montage spezialisiert, sondern betreibt zudem eine eigene Forschung und Fertigung.

Die eigene QM-Abteilung dokumentiert bereits die qualitätsrelevanten Abläufe. Standardprozesse  werden durch ein ERP-System und kleinere Insellösungen, z.B. für die Planungsprozesse oder das Lagermanagement. Themen wie Digitalisierung, Industrie 4.0 oder ähnliche Trends sind bisher wenig berücksichtigt.

Ziel

Getreu dem Motto „Besser geht es immer“ sollen einzelne Abläufe und Aufgaben verbessert und bekannte Schwachstellen eliminiert werden. Im Fokus steht der Materialfluss.

Beispiel Visualisierung mobiler WE-Prozesse

Ansatz und Lösung

Im ersten Schritt wurde der Wareneingang betrachtet. Dazu haben wir uns die Prozesse vor Ort angesehen und dokumentiert. In der Analyse haben wir die einzelnen Aufgaben Schritt für Schritt untersucht und mit marktüblichen Vorgehensweisen im Wareneingang verglichen.

So konnten wir einige Schwachstellen genau identifizieren und Verbesserungspotentiale aufzeigen. Vor allem ist ins Auge gefallen, dass zu viele manuelle Prozesse für Ineffizienz und Fehler sorgen. Die Unterstützung seitens IT war bei weitem nicht ausreichend ist – verglichen mit dem Stand der Möglichkeiten.

Letztlich haben wir einen neuen Soll-Prozess gestaltet. Daraus ergaben sich erste Maßnahmen zur Umsetzung, sowohl organisatorisch als auch durch Systeme und Tools.

 

Ergebnis:

Erste organisatorische Maßnahmen konnten direkt umgesetzt werden und dadurch Zusammenarbeit und Effizienz verbessert werden. Durch den Einsatz von mobilen Scannern und Tablets wurden viele manuelle Tätigkeiten optimal unterstützt und vereinfacht. Die Soll-Prozesse dienen außerdem dazu, die Abläufe und Aufgaben ganzheitlich in das vorhandene Warenwirtschaftssystem zu implementieren.

Beispiel mobile Datenerfassung im Wareneingang

Mehrwerte und Nutzen

✅ effektivere und effizientere Geschäftsprozesse und mehr wirtschaftliches Handeln

✅ deutlicher Zeitgewinn in der Materialbereitstellung; kein langes Suchen von Teilen oder Gefährdung der Produktion / Montage

✅ weniger Fehler und mehr Qualität im Wareneingang

✅ modernes Arbeiten mit neuen Technologien und höhere Zufriedenheit

✅ Klare Verantwortlichkeiten, bessere Zusammenarbeit und weniger Missverständnisse

✅ Handlungsfähigkeit für Mitarbeiter durch Handlungsanweisungen

✅ stabile IT-Systeme

Wie können Sie Ihr Unternehmen optimal & zukunftssicher organisieren?

In unserem kostenlosen unverbindlichen Erstgespräch können Sie mit unseren Experten erste Ideen & Maßnahmen besprechen, die Ihnen direkt weiterhelfen. Einfach das Formular ausfüllen, wir melden uns umgehend mit den weiteren Infos & Terminvorschlägen.

Weitere Fallstudien

Ein paar typische Projekte haben wir in Fallstudien aufgelistet. Gemeinsam ist nur eins: am Ende muss es einfach und pragmatisch sein!

Microsoft Teams gewinnbringend nutzen

Von einer Chat-Plattform und wildem Durcheinander zur zentralen Basis für Kommunikation, Organisation und Zusammenarbeit.

Verwaltung und Zusammenarbeit optimal organisieren

Von einem über die Jahre gewachsenen Irrgarten hin zu Ordnung, Struktur und systematischer Verwaltung.

Stabiler, moderner, zukunftsfähig

Auswahl und Einführung eines ERP-System: von kleinen Insellösungen und abgegrenzten Tools zu einem ganzheitlichen System, das bereit für die weitere Digitalisierung ist.

Klare Aufgaben, bessere Zusammenarbeit

Fokussierung auf den Kunden: vom funktionsorientierten Silodenken zu Strukturen und Verantwortlichkeiten, die optimal auf den Kunden zugeschnitten sind.

Gesichertes Wissen statt Vermutungen

Analyse und Handlungsempfehlung: von falschen Vorstellungen zu Perspektiven und Möglichkeiten, die alle Faktoren und Konsequenzen für eine fundierte Entscheidung aufzeigen.

Hier erfahren Sie mehr!

Vertrauen ist unsere wertvollste Währung. Genauso wie der Schutz vertraulicher Informationen. Unseren Fallstudien sind deswegen anonym und kundenspezifische Daten & Informationen sind entfremdet bzw. generalisiert. Gerne können wir aber Kontakt herstellen. Oder Sie in einem persönlichen Gespräch detaillierter über den Anwendungsfall informieren.

Anrede (Herr / Frau):







Informationen dazu, wie Ihre Daten verarbeitet werden, finden Sie in den Datenschutzhinweisen
do_action( 'anr_captcha_form_field' )
X